Kratzbaum aus Kunststoffrohren

Aus Bastler und Co.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kater Lex schläft (10582667515)
Erweiterung Cathome Kratzbaum

Kratzbäume sind das Ideale Spielzeug, Beschäftigung und Ruhestätte für Katzen.
Diese kann man mit wenigen Mitteln selbst Bauen, hierzu benötigt man nur einige Rohre (HT Rohr oder KG Rohr) in verschiedenen Durchmessern, Holzplatten und Sisal.
Desweiteren noch etwas Zeit und Muse um etwas neues zu schaffen.

Material und Werkzeuge

Material

  • Kunststoffrohre (HT Rohr oder KG Rohr) in den Durchmessern von 50 bis 100 mm
    • Verschiedene Abzweige
    • Blindstopfen
  • Holzplatten in verschiedenen Größen (z.B. 30 cm mal 40 cm)
  • Sisal oder anderes Hanfseil (8 mm oder 6 mm)
  • Holzleim
  • Kontaktkleber
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schrauben (Schlossschrauben)
  • Kissen
  • Etwas Stoff

Werkzeug

  • eine Metallsäge zum Kürzen der Rohre
  • eine Säge für die Holzplatten
  • eine Schere
  • Akkuschrauber oder Bohrmaschine
  • Nähzeug
  • Schleifpapier (80er und 120er)
  • Tacker mit Munition

Vorgehensweise

Rohre vorbereiten

  1. Die ausgewählten Rohre mit einer Metallsäge auf die passende Längen Kürzen und mit 80er Schleifpapier anrauen.
  2. Die Rohre mit Doppelseitigen Klebeband ummanteln und mit Sisal umschlingen.

Holzplatte vorbereiten

  1. Platten auf das gewünschte Maß schneiden und mit 80er und 120er Schleifpapier schleifen.
  2. Die Platten und die Blindstopfen mit einem 6er Bohrer mittig durchbohren und mit einer Schlossschraube verbinden.
    1. Achtung zwischen Holzplatte und Blindstopfen etwas Kontaktkleber auftragen.
  3. Die Platten nun mit Stoff beziehen (Doppelt).

Montage

  1. Nun können die Platten mit den Blindstopfen auf die Rohre gesetzt werden und mit Kontaktkleber zusammen fügen.

Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Bilder Anleitung

Follow bastler_und_co on Twitter

Achtung.png Dieser Beitrag ist im Entstehen Hilfe:Mitmachen

Beispiele von Kratzbäumen und Kletterbäumen